Anke Koob

Vorstellung unserer Kandidatin:

Freie Journalistin

Weiterbildung zur Fachwartin Obst– und Garten, NABU-Schutzgebietsbetreuerin und Streuobst- pädagogin. Vorsitzende des Fördervereins Gemeindearchiv Gemünden und Mitglied im NABU Vogelsberg.

Mein Engagement für die Gemeinde:

Organisation Kleidertauschparty und Pflanzentauschbörse in Ehringshausen; Organisation Kü-Müh-Fest Ehringshausen; LandArt Projeke und Nachhaltigkeitsbildung Kinderferienrogramm Gemünden und Familienzentrum Homberg; Leitung Natur-AG Grundschule Gemünden.

Meine Ziele für Gemünden:

Gemünden stärker in die bestehenden Netzwerke zur Entwicklung neuer Konzepte für Verkehr, Umwelt und Arbeit einbinden: Gemeinsam die Basis für neue Arbeitsplätze und Zukunftsperspektiven für Menschen in einer ökologisch sowie ökonomisch stabilen Kommune ausbauen; Bürgerbeteiligung entwickeln.